50. Vereinsjubiläum von Sigfried Jarszik

100 Jahre IMV = 50 Jahre aktive Mitgliedschaft von Siegfried Jarszik

Siggi ist kein „unbeschriebenes Blatt“. Mit 17 Jahren fing er an auf dem Tenorhorn, so wusste Landtagsabgeordneter Friedhelm Biestmann zu erzählen, der auch die Ehrung zum Jubiläum vornahm.

Von 1973 bis 1978 und von 1981 bis 1985 bekleidete er das Amt des 1. Vorsitzenden. 1974 wechselte er zur Posaune. Vor allem seine Initiative war es, das jetzige Vereinsheim 1976 auszubauen. Mit seiner Geradlinigkeit und seinem ausgeprägten Vorstellungsvermögen hat er stets zum Wohle des Vereins beigetragen. Mit viel Humor ging er ans Mikrophon und führte locker durch so manche Veranstaltung. Ein Witz, über den kaum jemand lachte… erzählte ihn Siggi, war Spaß angesagt.

Siggi trägt den Titel „Ehrenvorsitzender“ mit Würde und hoch verdient!